Homeservice Andreas Lehmann
Computerheimservice

News

Neue Phishing-E-mails 

Aktuell gibt es wieder eine Flut von betrügerischen E-mails.
Info darüber finden Sie immer aktuell bei der
Verbraucherzentrale im Netz.

Geben Sie niemal ihre persönlichen Daten preis, die Betrüger möchten gern diese Daten bekommen um dann in Ihrem Namen Bestellungen oder andere Transaktionen ausführen zu können. Diese würden dann zu Ihren Lasten gehen, also Sie würden dann die Bestellungen bezahlen.


Wichtig ist deshalb:

1. Niemals E-mailanhänge öffnen von unbekannten Absendern.  Behalten Sie die Nerven.
2. Niemals auf irgenwelche Links und Bottons klicken
3. Schauen Sie bei Google nach ob es schon andere Personen diese E-mails  bekomme haben.
4. Virenscanner immer aktuell halten.
5. Regelmäßig die Passwörter ändern, verwenden Sie sichere Passwörter (hierfür gibt es V
erwaltungsprogramme (z.B. KeepassX). Somit brauchen Sie sich nur noch ein Passwort merken. Im Programm können Sie alle Daten verwalten und können diese auch erstellen lassen.
6. Regelmäßige Updates ihres Betriebssystems sind ebenfalls wichtig um Schwachstellen zu beseitigen
7. Und wichtig sichern Sie regelmäßige Ihre persönlichen Daten, alles andere kann man wiederherstellen.
8. Falls Sie Windows nutzen, machen Sie eine Sicherungskopie von Windows zur Wiederherstellung des Systems. 


Passwortverwaltung im Alltag

Aus meiner täglichen Erfahrung im Umgang mit Passwörtern und auch bei der Arbeit bei Kunden weis ich dies ist ein großes Problem für viele Leute. Oft haben meine Kunden einen Berg von Zetteln mit Passwörtern für verschiedene Anlässe. Oft sind diese nicht mehr Aktuell und so kommt es oft zu Problemen.
Um das zu vermeiden ist die Nutzung eines Verwaltunsprogramms sinnvoll. Z.B. KeePass, gibt es für alle gängigen Betriebssysteme auch für Smartphone.

Durch die Verwendung dieses Programms brauche Sie sich nur noch ein Passwort merken für den Start bzw. für die Freigabe der Passwortdatenbank. 
Man kann im Programm Nach Themen die Daten für Anwendungen mit den Passwörtern Speichern.





Sie könne auch Passwörter erstellen lassen um so sichere Passwörter zu nutzen. Viele nutzen oft einfache Passwörter, wie 12345 oder Geburtstage usw. Diese sind durch Hacker in einer Sekunde geknackt.
Darum Kombinationen auch Zahlen, Buchstaben und Sonderzeichen nutzen.
Gerade wenn man im Stress ist oder mit zunehmenden Alter merkt man sich Passwörter nicht mehr so gut. Aber auch weil man heute überall eins braucht. Darum machen Sie es sich leicht und Nutzen Sie ein Passwortverwaltungsprogramm, wie Keepass. Sie können auch einen Termin vereinbaren und ich komme vorbei und zeige, wie es geht.

Bei Bedarf rufen Sie an! 622034368